JGV Rurtal e. V. gegr. 1925

Prüfungsverein für Jagdgebrauchshunde





Übungstage im Feld zur Vorbereitung auf die VJP 2019

Vorbesprechung und eventuelle Anmeldung ohne Hund am Sonntag, den 10.März 2019, 12:00 Uhr, Sportplatz Müddersheim Gemeinde Vettweiß

Bei der Anmeldung am 10.März 2019 ist ein Kostenbeitrag in Höhe von 50 Euro zu entrichten.

Die Übungstage werden von Ignaz Fleischhauer abgehalten (0171 2494954)

Termine: 17.März 2019, 24.März 2019, 31.März 2019, 07.April 2019

Beginn jeweils um 10:00 Uhr

 





Welpenfrüherziehung

Sonntag, den 12.Mai 2019

Treffpunkt Pappelschule Hambach

Welpen-Prägungsspieltag / Früherziehung von Junghunden (bis ca. 6 Monate)

Während der ca. 2-stündigen kostenlosen Veranstaltung  erhalten sie Tipps und Anleitungen für den prägenden Umgang mit ihrem Welpen / Junghund.

Interessierte, die in naher Zukunft erst einen Welpen erwerben, sind auch ohne Hund willkommen.

Anmeldung bei Hans-Josef Hamacher

Tel.: +49(0)2403-33319

Bilder zum Welpenfrüherziehungstag 2017

 

 


 

Hundeführerlehrgang

geeignet für Hunde ab ca. 6 Monate.

Da zwei Ausbilder zur Verfügung stehen kann nach Alter / Ausbildungsstand in Gruppen gearbeitet werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Rahmen des Informationsabends.

Informationsabend findet statt am Donnerstag, den 11. April 2019 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Köbgens, Maarstraße 2, 52457 Aldenhoven-Dürboslar

Tel. 02464-5336

Der Lehrgang findet statt, wenn mindestens 6 Anmeldungen vorliegen und ist auf 15 Gespanne begrenzt. Mitglieder des Vereins und Hunde mit JGHV-Ahnentafeln haben Vorrang. Bei der Anmeldung am 11.04.19 ist ein Kostenbetrag in Höhe von 180 Euro zu entrichten. Der Lehrgang wird von Josef Hamacher und Pascal Johnen abgehalten.

Lehrgangsbeginn: Mittwoch 17. April 2019

Voraussichtliches Lehrgangsende: 04. September 2019

Bilder zum Hundeführerlehrgang 2018

Warum in der Gemeinschaft lernen.

 


Einarbeitung auf der künstlichen Schweißfährte

Der JGV Rurtal e.V. bietet ein Tagesseminar für Hundeführer an, die ihren vielseitigen Jagdgebrauchshund speziell für die Schweißarbeit ausbilden möchten. Im theoretischen Teil am Vormittag werden Anforderungen an Hund und Hundeführer, die notwendigen Ausbildungs- und Ausrüstungsgegenstände, die verschiedenen Methoden der Fährtenherstellung, der Übergang zur Nachsuche in der Praxis, Prüfungsanforderungen sowie rechtliche Aspekte erläutert.

Der praktische Teil am Nachmittag im Revier gliedert sich in eine Vorführung eines ausgebildeten Hundes auf einer künstlichen Schweißfährte und anschließender Besprechung. Weiterhin praktische Anleitungen zur Herstellung der einzelnen Fährtenarten sowie hilfreiche Tipps und Ausbildungsmethoden zur Einarbeitung von jungen Jagdgebrauchshunden auf die Schweißarbeit.

Termin: 17.August 2019

Veranstaltungsort: 52379 Langerwehe

Seminargebühr: 50€ für Mitglieder des JGV Rurtal e.V.

                            70€ für Nichtmitglieder ( incl. Mittagessen )

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen ( nach Eingang der Anmeldung )

verbindliche Anmeldung bis 01. August 2019 an

Josef Hamacher 01714522012

oder

Pascal Johnen 01717424870


Wasserübungstage

Wir bieten auch in diesem Jahr für die Prüfungsteilnehmer zur HZP/JEP zwei Wasserübungstage mit lebender Ente ( je nach Gesetzeslage ) an.

Termine 24. August 2019 und 31. August 2019

Anmeldung bei Hans-Josef Hamacher

Tel.: +49(0)2403-33319

Wichtiger Hinweis!

Wir weisen darauf hin, dass es verboten ist, das Gelände des Übungs- und Prüfungsgewässers ohne Übungsleiter zu betreten.